Geburtsbericht B-Wurf

Am Freitag den 23.11.2018, am späten Nachmittag, habe ich Senkwehen bekommen. Da diese Wehen unangenehm waren, musste ich ständig hecheln. Mein Frauchen war ganz aufgeregt und meinte zu mir, dass die Babys sich wohl langsam auf den Weg machen – was auch immer das heißen soll.

Naja, jedenfalls hechelte ich so bis 23.30 Uhr. Die Wehen ließen dann langsam nach und ich legte mich in mein Körbchen (Frauchen auch).

Am Samstag früh, so um 4.30 Uhr, fingen dann die Wehen wieder an. Schluss mit schlafen – für mich und Frauchen!

Da diese kleinen Dinger in meinem Bauch mir außerdem ordentlich auf die Blase und meinen Darm drückten, musste mein Herrchen ca. jede halbe Stunde mit mir in den Garten gehen.

Zwischendurch ließen diese blöden Schmerzen dann auch mal nach und Frauchen legte sich aufs Bett – mit einem Ohr aber immer bei mir.

Um 10.00 Uhr musste mein Herrchen leider mal weg, versprach mir aber, in spätestens 2 Stunden wieder da zu sein.

Meine Wehen wurden immer doller, ich hechelte und hechelte und musste immer so nach unten drücken! Frauchen meinte dann, wir müssten in die Wurfbox, weil die Babys bald kommen werden. Ohne mein Herrchen ??? NENE !!

Um 12.20 Uhr hörte ich die Tür – HERRCHEN WAR ENDLICH WIEDER DA !

Ich habe gedrückt und gedrückt, bis dann endlich um 12.25 Uhr mein erstes Baby, ein kleiner Junge, meinem Herrchen in die Hand plumste 🙂 ! So, erstmal ordentlich den Kleinen sauber geleckt und gestillt – bis diese doofen Wehen wieder anfingen.

Um 13.09 Uhr habe ich meinen zweiten Welpen geboren – auch ein kleiner Junge, bis dann um 13.25 Uhr ein kleines Mädchen aus mir geschlüpft kam. Weiter ging es um 13.36 Uhr mit einem Jungen und um 13.45 Uhr mit meinem letztgeborenen Mädchen.

So, jetzt konnte ich mich erst einmal ausruhen und meine Babys stillen. Mein Frauchen und meine Hebamme Grit schauten sich dann die Kleinen noch einmal ganz genau an, prüften ob alle gesund sind, keine Gaumenspalte haben und die Nabelschnur korrekt von mir abgebissen wurden.

Es war alles so wie es sein sollte – alle Babys TOPFIT 🙂

Hier das Ergebnis meiner anstrengenden Arbeit :

Welpe 1 – Rüde – 12.25 Uhr – goldzobel – 218 gr.

Welpe 2 – Rüde – 13.09 Uhr – schoko – 203 gr.

Welpe 3 – Hündin – 13.25 Uhr – beige/braun – 190 gr.

Welpe 4 – Rüde – 13.36 Uhr – beige/braun/schoko – 216 gr.

Welpe 5 – Hündin – 13.45 Uhr – schoko – 182 gr.